• Martin Macheiner

      E-Commerce & E-Business
    • 19. September 2014 in News

    TV-Werbung ist tod, es lebe TV-Werbung

    Second Screen – das neue Performance Marketing

    Zugegeben, TV-Werbung ist sicher nicht das coolste Performance Marketing Instrument. Seht ihr euch jedoch diesen Live-Mitschnitt direkt aus der Echtzeit-Messung eines Webcontrolling-Werkzeuges an, dann wird schnell, schnonungslos und deutlich klar, was TV nach wie vor im Stande ist zu leisten. Gerade in Kombnination mit dem Phänomen „Second Screen“. Addiert man die Tablet- und Smartphone-Zugriffe kommt man auf den beträchtlichen Anteil von knapp 75%. 3/4 der gezeigten LIVE-Zugriffe werden über die mobilen Endgeräte getrieben. Und die widerum mit großem Anteil über TV getrieben.

     

    Fazit

    Wenn dein Medienplan TV-Werbung vorsieht oder es irgendeine Möglichkeit gibt, zu TV-Werbung zu kommen, dann bitte macht es. Die Reichweite ist nach wie vor enorm. Aber bitte beachtet, dass zeitgleich auch die Werbepräsenz auf Desktop, Tablet und Smartphone entsprechend sichergestellt sein sollte. Nur dann zieht ihr den besten Nutzen aus den Werbemaßnahmen. Multi-Channel bzw. Omni-Channel ist die große Kunst im Performance Marketing.

    Quelle: Herzlichen Dank an Andreas Graap für das Veröffentlichen dieses Mitschnittes.
    mehr über Fernsehwerbung lesen >> mehr über das Beispiel lesen >>