• Martin Macheiner

      E-Commerce & E-Business
    • 29. Oktober 2014 in News

    Cisco’s Startup Inkubator kommt nach Österreich

    Neuer Startup Inkubator in Wien

    Der US-amerikansiche Technologie-Riese CISCO kommt mit seinem Accelerator nach Europa und eröffnet das konzerneigene Entrepreneurs-Programm mit einem Standort in Wien. Das haben zum Auftakt des Pioneers Festival in der österreichischen Hauptstadt die Cisco-Manager Tom Yoritaka und Martin Bittner am Mittwoch verkündet. Die ersten sechs Teilnehmer, die aus 350 Bewerbern ausgewählt wurden, erhalten ab Jänner 2015 für 6 Monate Zugriff auf Software, Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, Coworking-Arbeitsplätze und strategische Investments von Cisco.

    Die Wahl fiel auf Wien, weil es dort Top-Ingenieure, hervorragende Mathematiker, talentierte Wissenschaftler und ein tolles Ausbildungssystem gibt. Leider gibt es auch einen Rückstand was das Business-Know-How betrifft. Das sagt Hilton Romanski, Corporate-Development-Chef bei Cisco.

    Für alle die es dieses Mal nicht geschafft haben, bleibt zu hoffen, dass es bald eine Neuauflage geben wird.

    Bild: Digjitale