• author
    • Vinzenz Haas

      Informationtechnology
    • 23. September 2014 in Allgemein

    UX – User Experience Design Process – Kundensicht vs Lieferantensicht

    Benutzerfreundliche Tools und Applikationen entstehen nicht einfach so. Der Benutzer entscheidet in wenigen Sekunden ob ein Tool verwendet wird oder nicht. User Experience Design hilft nicht nur ein benutzerfreundliches Design sondern eine User Experience zu schaffen.

    Design vs. Funktionalität – Warum sind simple Designs erfolgreich

    Beispiele dafür sind die Mobile-Apps Quizduell und Whatsapp. Der Funkionalitätsumfang und die Applikationslogik sind hinter einem simplen und benutzerfreundlichen Design gut versteckt.
    In vielen Fällen gilt die Aussage „Hauptsache eine gute User-Experience“ und „Es muss gut aussehen und der Rest ist egal“. Ist das Tool leicht zu verwenden ist es zum Großteil irrelevant wie hoch die Softwarequalität auf Code-Sicht und die Softwarearchitektur dahinter aufgebaut ist.
    Das ist natürlich ein kontroverses Thema, es stellt sich aber die Frage warum sticht eines aus vielen Tools hervor, obwohl die Funktionalität gleich zu den anderen ist.
    In diesem Fall „Marketing & User Experience for the win“. Verallgmeinern kann man die Aussage natürlich nicht, da viele anderen Variablen zum Erfolg eines Tools beitragen.

    Es ist als Denkanstoß gedacht wie Tools aufgebaut werden können.

    Was versteckt sich hinter UX – Design Process

    Im August 2014 auf der Softwarekonferenz „Code on the Beach“ in Jacksonville, Florida hat ein Talk zu diesem Thema statt gefunden.
    Dan Malarkey hat dieses Topic aufgeworfen und die Sicht aus einem Unternehmen, welches Software herstellt, und die Sicht des Kunden gegenübergestellt. Es ist ein Irrglaube dass User Experience einfach nur schönes Design bedeutet. Ein gutes visuelles Design ist vielmehr nur ein Punkt unter vielen welche die User Experience ausmacht.

     

    What we want them to see

    • Field research
    • Face to face interviewing
    • Creation and administering of tests
    • Gaterhing, organizing, and presenting statistics
    • Documentation of personas and findings
    • Product desing
    • Feature writing
    • Requirement writing
    • Graphic arts
    • Interaction design
    • Information architecture
    • Usability
    • Prototyping
    • Interface layout
    • Interface design
    • Visual design
    • Taxonomy creation
    • Terminology creation
    • Copy writing
    • Presentation and speaking
    • Working tightly with programmers
    • Brainstorm coordination
    • Company culture evangelism
    • Communication to stakeholders

    What they typically see

    • Interface design
    • Visual design

     

    Aus den aufgelisteten Punkten ergibt sich die Challenge den Weg zur optiomalen User Experience dem Kunden näherzubringen und warum es essentiell für
    den Erfolg von Software ist.
    Wer viel Kundenkontakt hat weiß natürlich, dass es oft nicht einfach ist dem Kunden die eigenen Prozesse beizubringen und den Vorteil dieser zu erörtern.

    Viel Spaß bei der Kreation von neuer User Experience für eure Kunden!

    Weitere Informationen zu User Interface Design lesen? 8 goldene Regeln des User Interface Designs

     

     

    logo

     

     

     

     

    Bildquellen
    https://www.codeonthebeach.com/assets/img/logo.png